VC Wohlen in aktion

 

13. GP Mobiliar 2022 - Kiesen

GP Mobiliar Kiesen Dario
Termin
Montag, 18. April 2022
Ort
Kiesen

Darios Bericht -  GP Mobiliar, Kiesen

Mit guten Beinen und viel Motivation ging ich an das Rennen in Kiesen. 
Am Start waren sowohl der Titelverteidiger, so wie ein Ex-Profi und das Schweizer-Mountainbike-Nationalteam mit Nino Schurter und Mathias Flückiger. 


Die Runde eins begann gleich sehr hektisch und schnell. Zu hektisch für mich und nach dem ich fast gestürzt bin und es ein paar zu schnelle Tempowechsel gab, wurde ich gleich abgehängt. 
Es folgten einige Runden alleine, bis ich zu einem ebenfalls abgehängten Fahrer aufschliessen konnte. Wir wechselten uns oft ab und ich konnte mich so ein wenig erholen. Als dann das Feld kam, reichte es leider trotzdem nicht und es folgte eine weitere Solofahrt. Danach wurde es besser, da das Feld mit zunehmender Renndistanz kleiner wurde und sich viele kleine Gruppen bildeten, in welchen ich immer wieder Unterschlupf fand und ein paar Runden mitfahren konnte. 


Trotz relativ vielen Kilometern alleine, konnte ich beim dritten Versuch am GP Mobiliar endlich das Rennen fertig fahren und bin sehr zufrieden mit meiner Leistung. 

Fazit:

  •  Kategorie: Amateur/Elite
  •  Runden: 17/20
  •  91Km von 104km
  • Ø Geschwindigkeit: 37,35km/h (ich) / 45,27km/h (Spitze)
  • Rang: 80/80 (17 DNF)

Radfahren ist kein Spiel, Radfahren ist ein Sport. Hart, unnachgiebig und unerbittlich und man muss auf vieles verzichten. Man spielt, Fußball oder Tennis oder Hockey. Aber man spielt nicht Radfahren. (Jean de Gribaldy)

Bildergalerie

Wir sind das ganze Jahr aktiv und haben bestimmt deine Neugier geweckt. Komm einfach an unseren nächsten Rennvelotreff.

Wir sind stets bemüht unsere Aktivitäten und Angebote auf dem Laufenden zu halten und freuen uns auf jeden Besucher.

Fühlst du dich angesprochen, dann zögere nicht dich direkt über das Anmeldeformular zu melden.